14. INSF

Am vergangenen Wochenende fand das 14. internationale Schwimmfest statt.

Ausrichter war die Abteilung Schwimmen des PSV Cottbus.

22 Vereine mit 403 Sportlern traten mit 1.674 Starts gegeneinander an.

Unter den Vereinen waren auch wieder die befreundeten Vereine aus Polen mit 61 Sportlern dabei. Ehrengäste waren unter anderem Marco Mette (Vorstandsvorsitzender des PSV-Cottbus), Sebastian Grothe (Geschäftsführer Stadtspotbund Cottbus) und Roland Kalkowski (Geschäftsführer Lagune).

Viele neue Bestzeiten und Rekorde wurden erreicht.

Für tolle Stimmung sorgten die Trommler der Kampfkünste des PSV Cottbus, die zusammen mit den Zuschauern die Halle zum Beben brachten.

Zusätzlich wurde mit der Cottbuser Sportfamilie ein Livestream organisiert. Somit konnten Familien, Freunde und alle anderen Schwimmfans vom heimischen Wohnzimmer aus mit fiebern.

INSF

2023INSF

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.