Deutsche Meisterschaften „Schwimmerischen Mehrkampf 2022“

An diesem Wochenende (17.06.2022 – 19.06.2022) nahmen Philine Böhm Jg. 2010, Anna Rosenow Jg. 2010, Benjamin Robin Klausch Jg. 2010, Niklas Thierfelder Jg. 2011, Till Friedrich Hartlich Jg. 2011, Pia Evangeline Neumann Jg. 2011 und Melina Schüller Jg. 2011 an den Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf in Dresden teil. Somit war der Landesstützpunkt Cottbus mit 7x Sportler bei dieser Veranstaltung vertreten, eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Die Sportler mussten sich vorab über die 200m Lagen unter den TOP 80 der Bestenliste des DSV befinden. Bei den DJM SMK werden folgende Strecken geschwommen:

  • 50m Beinbewegung,
  • 100m Gesamtbewegung und
  • 200m Gesamtbewegung einer Schwimmart sowie
  • 200m Lagen und
  • 400m Freistil.

Es nahmen insgesamt 115 Vereine aus ganz Deutschland teil.

Am Freitag starteten alle Sportler/innen über 400m Freistil mit tollen neuen Bestzeiten in den Wettkampf.

Folgende Strecken standen am Samstag auf dem Programm: 50m Beinbewegung, 100m Gesamtbewegung und 200m Gesamtbewegung.
Die Beinbewegung spielt bei den DJM SMK eine sehr wichtige Rolle.
Die Punkte über 50m Beinbewegung werden wie folgt ermittelt: Für die erreichte Zeit über 50m Beinbewegung wird der Wert aus der zum Wettkampfzeitpunkt gültigen FINA-
Punktetabelle (50m Bahn) über 50m Gesamtbewegung derselben Schwimmart genommen und mit drei multipliziert.

In Beinbewegung belegte Anna Rosennow Jg. 2010 Platz 1, Philine Böhm Jg. 2010 Platz 2, Melina Schüller Jg. 2011 Platz 3, Benjamin Robin Klausch Jg. 2010 Platz 7 und Niklas Thierfelder Jg. 2011 Platz 7 und konnten somit wertvolle Punkte sammeln. Über die 100m und 200m Strecken konnten die PSV Sportler viele Bestzeiten erschwimmen.

Am letzten Wettkampftag standen die 200m Lagen auf dem Programm.

Anna Rosenow Jg. 2010 und Niklas Thierfelder Jg. 2011 gingen als führende in dieses Rennen und konnten Ihren Vorsprung erfolgreich verteidigen.

Beide dürfen sich somit Deutsche Meister/innen im Schwimmerischen Mehrkampf (Rücken) nennen.

Philine Böhm Jg. 2010 ging auf Platz 2 liegend in das abschließende Rennen. Durch ein beherztes Rennen, konnte auch sie sich Platz 1 in Ihrem Mehrkampf (Brust) erkämpfen.

Melina Schüller Jg. 2011 konnte in 2:58,84 min über 200m Lagen eine neue Bestzeit aufstellen und dazu den sehr guten 6. Platz von 26 Teilnehmern verteidigen.

Benjamin Robin Klausch Jg. 2010 ging über 200m Lagen auf Platz 12 ins Rennen und konnte sich noch auf Platz 9 im Schmetterlingsmehrkampf verbessern. Dazu stellte er in 2:47,94 min einen neue Bestzeit über 200m Lagen auf.

Auch Pia Evangeline Neumann Jg. 2011 und Till Friedrich Hartlich Jg. 2011 verbesserten bei Ihren ersten Deutschen Meisterschaften viele Ihrer Bestzeiten und belegten in den Mehrkämpfen Platz 14 und Platz 18.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Impressionen der DJM in Dresden

DJM Dresden 2022

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.