Deutsche Meisterschaften TransDia

Am gestrigen Freitag (19.05.2023) fand die Wettkampfdisziplin Schwimmen bei den 42. Deutschen Meisterschaften für Transplantierte und Dialysepatienten - ausgerichtet vom PSV Cottbus 90 e.V. - Abteilung Schwimmen - in der Lagune statt.

Ca. 30 Athleten traten erfolgreich gegeneinander in 50m Rücken, Freistil, Brust sowie 100m Freistil und Brust an.

Den Abschluss bildete das traditionelle Staffelschwimmen, wo auch die Heimatverein (PSV Cottbus 90 e.V.) eine Staffel stellte.

Für alle war es ein besonderes und schönes Event.

Für uns als Verein/Abteilung war es schön, dass wir so vielen Sportler und Sportlerinnen einen erfolgreichen Wettkampf ausrichten durften und wir haben uns sehr über das tolle Feedback gefreut.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportler sowie Verantwortlichen alles Gute und weiterhin Spaß am Sport - vor allem Schwimmen -

Weitere Infos zur Deutsche Meisterschaften TransDia

TransDia

2023TransDia

Zurück

Kommentare

Kommentar von peter kreilkamp |

Besten Dank nochmals für Eure professionelle und sympatische Unterstützung am letzten Freitag !!

Kommentar von Ralf |

Dem PSV Cottbus vielen Dank für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften für Transplantierte. Ihr habt das super organisiert und es war ein großartiger Wettkampf!

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.