Norddeutsche Meisterschaften im Mehrkampf Juni 2022

An diesem Wochenende (11. + 12.06.2022) fanden in Braunschweig die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften im schwimmerischen Mehrkampf statt. In den letzten beiden Jahren viel dieser Wettkampf leider wegen Corona aus. Startberechtigt waren die TOP 100 der Bestliste über die 200m Lagen im Jahrgang 2010 und 2011. Es nahmen 205 Sportler/Sportlinnen aus Norddeutschland teil.

Für den PSV Cottbus 90 hatten sich alle zehn Sportler des Jahrgangs 2010 und 2011 für den zweithöchsten Wettkampf der Saison qualifiziert. Nach einer guten Vorbereitung ging es am Freitag nach dem Training nach Braunschweig. Alle Sportler/Sportlerinnen waren sehr aufgeregt, so war die Nachtruhe nicht ganz optimal.

Philine Böhm Jg. 2010 und Niklas Thierfelder Jg. 2011 gewannen ihren Mehrkampf mit vielen tollen neuen Bestzeiten souverän. Niklas verbesserte den Landesrekord über die 100m Rücken um 0,5 Sekunden auf 1:11,40 min in der Altersklasse 11.

Til Betker Jg. 2010 und Anna Rosenow Jg. 2011 erreichten jeweils Platz 2 in ihrem Mehrkampf.

Pia Evangeline Neumann Jg, 2011 und Benjamin Robin Klausch Jg. 2010 erreichten in ihrem Mehrkampf jeweils einen tollen 3. Platz.

Die anderen Sportler platzierten sich alle unter den TOP 10 aus Norddeutschland:

  • Melina Schüller Jg. 2011 Platz 4
  • Anna-Christina Pigola Jg. 2011 Platz 6
  • Till Friedrich Hartlich Jg. 2011 Platz 7
  • Ida Kretzschmar Jg. 2011 Platz 10

Von 48 Starts erreichten die Sportler/Sportlinnen 39 neue Bestzeiten (81,25 %) und schaffen schon viele Kaderzeiten des LSV Brandenburg (NLK = 14x & LK = 13x)

Herzlichen Glückwunsch!!

Ab morgen startet die Vorbereitung auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im schwimmerischen Mehrkampf in Dresden am nächsten Wochenende. Hier sind für die PSV folgende Sportler am Start: Anna Rosenow, Philine Böhm, Pia Evangeline Neumann, Melina Schüller, Niklas Thierfelder, Benjamin-Robin Klausch und Till Friedrich Hartlich.

Impressionen der NDM

NDM Braunschweig 2022

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.