Schwimmwettkampf der SG Neukölln e.V.

Am Pfingstsonntag startete eine kleine Cottbuser Gruppe mit 4 Jungen, 7 Mädchen und Betreuern zum Schwimmwettkampf der SG Neukölln e.V. nach Berlin.

Alle Sportler durften sich der Disziplin der 200 m Lagen stellen. Wobei sich hier die Herausforderung im Orientierungssinn - allen neu stellte, denn ein schützendes Hallendach gibt es hier nicht. Die Wetterprognosen sahen durchweg positiv aus, allerdings nicht zu unterschätzen, bspw. der strahlende Sonnenschein….

Hier waren die Sportler mit entsprechenden Schwimmbrillen sehr gut darauf vorbereitet. Beruhigend war auch, dass das Wasser im Sportbecken  auf 26 Grad beheizt war.

Hervorzuheben ist auf jeden Fall, dass der PSV Cottbus 90 e.V.  trotz der Teilnahme an nur einem Wettkampftag mit einer kleinen Truppe, immerhin in der Mannschaftswertung den 12. Platz von 42 teilnehmenden Vereinen erreichen konnte. Wir kehrten mit 8 x Gold, 3 x Silber und 5 x Bronze erfolgreich zurück.

Alle Teilnehmer wurden noch zum Abschluss mit leckerem Eis von Frau Thierfelder belohnt.

Für alle Aktiven und unterstützenden Eltern stand einstimmig fest, dass dies eine sehr gut organisierte und tolle Veranstaltung war und diese auf jeden Fall in Zukunft in unseren Veranstaltungskalender aufgenommen werden sollte. Gern auch mit Übernachtung in Zelten auf diesem tollen Sportareal, da dies auf jeden Fall eine gute teambildende Maßnahme ist.

Alles in allem ein sehr schöner Wettkampf mit dem gewissen etwas im Grünen…. Mitten in Berlin.

Neukölln

2023Neukölln

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.