close Album

Bericht vom 2. Juniorschwimmtag in Potsdam

News vom: 14.Sep.2010

Am Samstag fand auf dem Gelände des Potsdamer Luftschiffhafens der 2. Juniorschwimmtag statt. Während sich im Stadion die Teilnehmer des Sportlehrertages tummelten und auf dem Templiner See die Schwimmer der Nationalmannschaft im Wakeboarden versuchten, schufteten die Jüngsten der Brandenburger Nachwuchsschwimmer im Wasser. Neben dem Schwimmen im Kanal unter Anleitung von Guido Müller (Stützpunktleiter Schwimmen am OSP) lernten die sportbegeisterten Schwimmsterne von Morgen Tricks zum Delphin- und Rückenschwimmen aus erster Hand und konnten am Ende eines mehrstündigen Trainingstages als wahre Kickmonster in das verbleibende Wochenende starten. Mirko Seifert fotodokumentierte alles. Seine Eindrücke über und unter Wasser können Neugierige auf seiner Homepage betrachten.

Quelle: Marko Letz, StartBlog Sieben-bis-zehn.de

Zurück