close Album

3. Prignitzer Schwimmcamp

News vom: 03.Apr.2010

Ob als Schwimmanfänger oder als Vereinsschwimmer mit Wettkampferfahrung, im Prignitzer Schwimmcamp in Wittenberge seid ihr in jedem Fall gut aufgehoben. Das professionelle Training, das vor allem in der Prignitzer Badewelt Wittenberge durchgeführt wird, ist auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen zugeschnitten und bedient alle Schwimmarten.

Mit dem Landesstützpunkttrainer (B) Schwimmen Knut Tonagel und den Übungsleitern vom SchwimmClub Delphin Wittenberge e.V. kümmert sich ein versiertes Team um euch. Natürlich wird an den Techniken gefeilt, aber auch das Erlernen einer weiteren Schwimmart ist möglich. Freiwasserschwimmen in der Elbe steht ebenso auf dem Programm wie ein Tagesausflug, der natürlich mit Schwimmen zu tun haben wird.

Die Schwimmanfänger sollten mindestens das "Seepferdchen" haben. Für die fortgeschrttenen Schwimmer unter den Campteilnehmern, denen es um technische Feinheiten, die Starts und das Wenden geht, ist die Voraussetzung der Jugendschwimmpass in Silber.

Rund ums Schwimmtraining wird ein buntes Rahmenprogramm mit Ausflügen, Kanu fahren, Lagerfeuer und vielem mehr geboten. Die Unterbringung erfolgt in Blockhütten am Friedensteich in Wittenberge.

 

Alter: 8 bis 14 Jahre
Preis: 220 Euro pro Person
Termin: 11. bis 16. Juli 2010 (1. Durchgang), 18. bis 23. Juli (2. Durchgang)
Leistungen:

  • Übernachtung in Blockhütten
  • Vollverpflegung
  • zwei Mal täglich Training in der Prignitzer Badewelt
  • professionelles Training im Wasser und im Fitnessstudio
  • Techniktraining
  • Erlernen weiterer Schwimmarten
  • Freiwassertraining in der Elbe
  • Abnahme von Schwimmstufen
  • Bade- und Freizeitspaß am Friedensteich un in der Prignitzer Badewelt
  • Lagerfeuer
  • Niedrigseilgarten
  • Kanu fahren
  • Tagesausflug
  • Schwimmcamp-T-Shirt und Teilnahmeurkunde

Veranstalter: Freizeitpark Wittenberge und SchwimmClub Delphin Wittenberge e.V.
Anmeldung unter: (03 877) 79 195 oder info@freizeit-park-wittenberge.de

Alle Infos aus dem Flyer, der auf Nachfrage beim Trainer erhältlich ist.

Zurück