gewählte Stichworte: Intern.%20Nachwuchs-SF

TV-Beitrag auf Lausitz TV über das Intern. Nachwuchsschwimmfest

Lausitz-TV (LTV) berichtete über unser 4. Internationales Nachwuchsschwimmfest in der Sendung am Montag, den 15.4.2011.

Weiterlesen …

Medaillen- und Pokalgewinner vom 4. Intern. Nachwuchsschwimmfest

Pokalgewinner Jil Richart und Christian Diener

Wir möchten uns hiermit bei allen Trainern, Übungsleitern, Eltern und Sportlern recht herzlich bedanken, die durch ihre Unterstützung zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Wie aus dem Medaillenspiegel ersichtlich war der Wettkampf für unseren Verein sehr erfolgreich! Die fleißigen Medaillensammler und Pokalgewinner für unseren Verein waren:

Weiterlesen …

Gastgeber PSV mit den meisten Medaillen

Jan Scholz und Trainerin

Eine Leistungsschau der Talente ist seit einigen Jahren das Internationale Schwimmfest des PSV Cottbus, treffen sich doch seit 2008 die hoffnungsvollsten Jungen und Mädchen nicht nur aus Brandenburg zum Wettstreit. In diesem Jahr kamen 280 Teilnehmer aus 14 Vereinen nach Cottbus, um sich mit den 52 Schwimmerinnen und Schwimmern des gastgebenden Vereins zu messen.

Weiterlesen …

Deutsch-Polnischer Wettkampf: 3. Internationale Nachwuchsschwimmfest in Cottbus

Am 29.5.2010 trafen sich 14 Vereine aus Polen und Deutschland zum 3. Internationalen Nachwuchsschwimmfest in der Cottbuser Lagune. Über 300 Sportler aus Leipzig, Potsdam, Schwedt, Brandenburg, Fürstenwalde, Luckenwalde, Cottbus, Senftenberg, Finsterwalde, Spremberg, Gaildorf (Baden-Württemberg), Zielona Gora (Polen) und Warschau (Polen) schwammen um die begehrten Medaillen. In über 1200 Starts in 169 Läufen wurden die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2002 und älter gesucht. Mit 99 Medaillen (34 x Gold, 35 x Silber und 30 x Bronze) war der gastgebende PSV Cottbus der erfolgreichste Verein an diesem Tag. Der polnische PSV-Partnerverein "Korner" aus Zielona Gora gewann 18 Wertungen und gewann weitere 12 Silber- und 14 Bronzemedaillen.

Weiterlesen …