gewählte Stichworte: Landesrekord

Erfolgreiche Internationale Potsdamer Kurzbahnmeisterschaften

Die Internationalen Kurzbahnmeisterschaften, die in Potsdam am 12. und 13. Oktober stattfanden, waren für alle Sportler eine Standortbestimmung nach den Trainingseinheiten. Der PSV Cottbus 90 konnte bei diesem organisatorisch turbulenten Wettkampf wieder eine umfangreiche Medaillensammlung von 27 x Gold, 24 x Silber und 13 x Bronze aus dem Becken der Schwimmhalle am Luftschiffhafen fischen.

Weiterlesen …

Landesmeisterschaften im Schwimmen des Landes Brandenburg

Der PSV Cottbus war am 25. und 26. Mai bei den diesjährigen 21. Landesmeisterschaften des Schwimmsports im Potsdamer Brauhausbergbad mit 35 Sportlern der Jahrgänge 2003 bis 1993 vertreten. Mit 43 Gold-, 26 Silber- und 32 Bronzemedaillen belegte der PSV Cottbus zum wiederholten Male hinter dem Potsdamer SV Platz 2 im Medaillenspiegel und unterstreicht damit die sehr gute Nachwuchsarbeit am Landesleistungsstützpunkt Cottbus.

Weiterlesen …

Neue Landesrekorde im ersten Halbjahr 2012

Von Januar bis Mitte Juli 2012 wurden 39 neue Landesrekorde auf der langen Bahn von brandenburger Schwimmerinnen und Schwimmer aufgestellt. Aus unserem Verein stellten Anna Dietterle, Eileen Diener, Annika Müller und Jan Scholtz 12 neue Landesrekore auf.

Weiterlesen …

Wettkampf um die Pokale der Gothaer Versicherung sehr erfolgreich für den PSV

Wettkampf um die Pokale der Gothaer Versicherung

14 Sportler des PSV Cottbus nahmen am traditionellen Wettkampf um die Pokale der Gothaer Versicherung in Magdeburg vom 9. bis 11. März teil. Am Start waren die Potsdamer Sportschüler Sari Bewersdorff, Luise Bude, Christian Diener, Eileen Diener, Anna Dietterle, Simon Fritsch, Sasha Kaun, Annika Müller, Lisann Poley, Martin Poley, Arne Pultke, Michelle Rinka, Nikola Schmidt und Jan Scholz. Christian Diener qualifiziert sich für die EM. Eileen Diener verpasst knapp die EM-Qualifikation. Anna Dietterle unterbietet die Normzeiten für die JEM.

Weiterlesen …