gewählte Stichworte: Singapur

Bronze bei den Olympischen Jugendspiele

Vom 14. bis zum 26. August wurden die ersten Olympischen Spiele der Jugend in Singapur veranstaltet. Der Deutsche Olympische Sportbund nominierte insgesamt 70 junge Sportlerinnen und Sportler, darunter je 4 Schwimmerinnen und Schwimmer. Der 17-jährige Rückenspezialist Christian Diener vom PSV Cottbus gehörte mit zu dem Aufgebot. Nach der Gold- und Bronze-Medaille bei den Junioreneuropameisterschaften im Juli in Helsinki/Finnland ging es nun auf die Jagd nach den Olympia-Medaillen. Christian Diener gewinnt mit der 4x100m Lagen-Staffel bei den ersten Olympischen Jugendspielen die Bronze-Medaille.

Weiterlesen …

Tampere, Berlin, Cottbus, Singapur, Essen

Christian Diener beim Rückenstart. Norddeutscher Jugendländerkampf 2009 in Cottbus

Christian Diener vom PSV Cottbus startet auf den richtig großen Wettkämpfen durch. Mit 16 Jahren sorgt er im deutschen Schwimmsport schon für Aufmerksamkeit und jettet zu internationalen Wettkämpfen: Bei den Europäischen olympischen Jugendfestival (EYOF – European Youth Olympic Festival) in Tampere (Finnland) gewann er über 200 m Rücken, und verpasste nur knapp um 6 Hundertstel den 13 Jahren alten deutschen Altersklassenrekord, die Goldmedaille und über 100 m Rücken Bronze.

Weiterlesen …