Felix Schulz - neuer Landestrainer Schwimmen in Cottbus

Ab dem 01.08.2020 übernimmt Felix Schulz die Aufgaben des Landestrainers Schwimmen am Stützpunkt Cottbus.

Er wird hier im Leistungsbereich die Schwimmerinnen und Schwimmer ab der 4. Klasse trainieren.

Der 26-Jährige, einst selbst aktiver Schwimmer, kommt vom KSC Strausberg, wo er in den letzten vier Jahren Trainer der Leistungsgruppen war. Er bringt somit die nötigen Erfahrungen für die Nachfolge von Tom Siara mit, der zeitgleich an die Sportschule nach Potsdam wechselt.

Wir begrüßen Felix Schulz recht herzlich beim PSV Cottbus und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.