Neue Webseite + kleines Gewinnspiel

Hier ist sie, unsere neue Vereinshomepage unter der alten und bekannten Adresse www.psvcottbus-schwimmen.de im neuen Design. Im Juni sind wir bereits auf einen neuen Server eines neuen Anbieters umgezogen. Gleicher Preis, trotz viel mehr Leistung. So haben wir z.B. unseren verfügbaren Speicherplatz verzehnfachen können, d.h. dass wir jetzt noch mehr Bilder in unsere Galerie in besserer Auflösung bereit stellen können. Zahlreiche neue Funktionen sind dazu gekommen, sichtbar und unsichtbar.

Vor ziemlich genau 8 Jahren ging die Webseite der Abteilung Schwimmen des PSV Cottbus online. Damals noch unter www.psvcottbus.de (heute als Domain des PSV Gesamtvereins) und eingerichtet und administriert vom Sportfreund Philipp Wollmann. Seit Ostern 2005 habe ich, Marco Thiel, die Verantwortung für die Webseite.

Von der alten Webseite (die noch ein Weilchen unter http://alt.psvcottbus-schwimmen.de erreichbar bleiben, aber nicht mehr aktualisiert wird) haben wir die Informationen übernommen und ausgebaut und die Navigation vereinfacht. Nun gibt es am oberen Rand eine Navigation mit 5 Hauptkategorien, die die Navigation durch die Webseite erleichtert und die Webseite übersichtlicher macht. Das Pluszeichen ganz rechts führt direkt zu einer Übersicht über alle Einzelnen Unterseiten. Die Webseite ist in den letzten Jahren ganz schön gewachsen und gehört zu den besten Schwimmvereinwebseiten im Land Brandenburg.

 

Ein Überblick über die neuen Funktionen:

ab sofort bleiben Sie mit dem RSS-Feed (auch bekannt als dynamisches Lesezeichen) immer auf dem Laufenden. Z.B. Können Sie den Link zu dem Feed als normales Lesezeichen im Browser speichern oder in Ihr E-Mail-Programm einfügen. Sobald eine neue News auf der Webseite veröffentlicht wird, finden Sie einen Link und eine kurze Beschreibung in dem dynamsichen Lesezeichen.
Sie können sich unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Er wird nicht die regulären News der Webseite enthalten, sondern Sie erhalten kurzfristige und wichtige Infos direkt in Ihre Mailbox.
die sehr beliebe Foto-Galerie kommt in einem komplett neuen Gewand und mit vielen neuen Funktionen. Die Fotos von den Wettkämpfen finden Sie unter dem Punkt "Wettkämpfe" in der "Foto-Galerie", die Trainingsfotos finden Sie unter dem Menüpunkt "Training" unter "Trainingsimpressionen".
Unser kleiner und feiner Online-Shop hat jetzt ein professionelles Verwaltungssystem erhalten.
Unsere Abteilung ist nun auch in den Web 2.0 Social Networks erreichbar. Auf der Facebook-Fanseite können Sie Fan unserer Abteilung werden und erhalten somit alle News direkt in Ihren New-Feed Ihres Facebook-Accounts. Für alle Twitter-Fans stehen die kurzen Nachrichten für Sie als Follower bereit. Im StudiVZ und SchuelerVZ finden sich Gruppen mit Foren.
Die Webseite kann nun unabhängig von Suchmaschinen wie Google mit der Webseiten eigenen Suche durchsucht werden.
Im Hintergrund arbeitet jetzt ein Content Management System, dass die Arbeit an der Webseite vereinfacht und somit das Einstellen von topaktuellen News erleichtert. So können wir Sie noch schneller auf dem Laufenden halten.

Sollten Probleme auftreten, oder Informationen fehlen, oder haben Sie noch Ideen, was man auf unserer Webseite realisieren könnte (mir schwirren auch noch zahlreiche Ideen im Kopf, man darf also weiterhin gespannt sein), dann schreiben Sie mir eine E-Mail an webmaster@psvcottbus-schwimmen.de. Die zahlreichen Besucher zeigen, dass Sie sich für die Webseite interessieren.

Kommen wir jetzt zu dem angekündigten kleinen Preisrätsel. Zu gewinnen gibt es ein rotes T-Shirt mit dem Aufdruck "PSV Cottbus Schwimmen".

Die Frage: Für mich, Marco Thiel, ist dieser Herbst ein besonderes Datum, denn ich feiere ein Jubiläum im Verein. Das wievielte Jubiläum und zu welchem Anlass? Denn die neue Webseite ist mein Geschenk an den Verein.

Antworten an: webmaster@psvcottbus-schwimmen.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober. Die Auflösung finden Sie dann hier auf der Webseite. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.