close Album

Alter Fritz 2019 in Potsdam

News vom: 17.Jun.2019

Am letzten Wochenende der Saison 2018/2019 waren unsere Schwimmer/-innen der Jahrgänge 2009 bis zu den Masters noch einmal auf Wettkampfreise in Potsdam. Dort fand am Samstag und Sonntag (15.06. und 16.06.2019) das Internationale Pokalmeeting „Alter Fritz“ statt.

Neben unseren 20 PSV-Schwimmern nahmen weitere 260 Sportler aus 34 Vereinen der Landesschwimmverbände Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig-Holstein sowie ein Sportler aus Kolumbien teil.

Mit großartigen Leistungen haben unsere Sportler den PSV Cottbus auch zu diesem Saisonabschluss würdevoll vertreten und zu einem dritten Platz in der Mannschaftswertung verholfen.

Insgesamt 14 Sportler/-innen konnten das Siegerpodest erreichen. Zu den 13 Gold-, 19 Silber- und 16 Bronzemedaillen wurden auch noch 11 vierte, 9 fünfte und 16 sechste Plätze erschwommen.

Bei den 110 Starts wurden 66 Bestzeiten geschwommen. Die geschwommenen Zeiten waren zum Teil so gut, dass siebenmal eine DSV-Norm und achtzehnmal eine Nachwuchslandeskadernorm erreicht wurde.

Zu den sehr guten Einzelplatzierungen konnten sich fünf Sportler auch in der Pokalwertung in ihren Jahrgängen weit nach vorne schwimmen. So gewann Jolina Gratz im Jahrgang 2004 den Pokal. Milena Vollborth (Jg. 2009), John-Paul Kühmel (Jg. 2008) und Tobias Scholz (Jg. 2006) wurden in ihren Jahrgängen jeweils Zweite und Mark-Niklas Niederle (Jg. 2009) belegte den dritten Platz.

Die Einzelergebnisse mit den geschwommenen Strecken, Zeiten und Platzierungen sind zum Nachlesen beigefügt.

Wir gratulieren allen zu ihren prima Ergebnissen und wünschen für die kommenden Wochen erholsame Ferien und schöne Sommerurlaube. 

Download weiterer Unterlagen:

Zurück