close Album

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2019

News vom: 02.Jun.2019

Vom 28.05.2019 bis 01.06.2019 fanden in Berlin die diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Sie brachten für unseren Verein grandiose Ergebnisse.

Für den PSV starteten aufgrund der im Vorfeld erfüllten Qualifikationszeiten Larissa Felix da Silva (Jg. 2006), Jolina Gratz (Jg. 2004), Jonas Herrmann (Jg. 2007) und Martins Zabothens (Jg. 2005).

Überaus erfolgreich lief der Wettkampf für Martins, der gleich zwei Titel errang und sich ab sofort „zweifacher Deutscher Jahrgangsmeister 2019“ nennen darf.

Seinen ersten Titel gewann Martins über 50m Schmetterling. Nachdem er bereits als Vorlaufschnellster in 26,08 sec ins Finale einzog, konnte er sich dort nochmals steigern und schlug in einer Zeit von 25,92 sec an. Den zweiten Titel erschwamm er sich über 50m Freistil. Auch hier ging er als Vorlaufschnellster (25,16 sec) ins Finale und hielt dort seine Konkurrenten mit einer Zeit von 24,76 sec auf Abstand. Zu seinen zwei Goldmedaillen sollte dann auch noch über 100m Schmetterling eine bronzene hinzukommen. Im Finale schlug er hier nach 59,17 sec an. Zu seinen drei Medaillen erreichte er über 100m Freistil noch einen hervorragenden 5. Platz (56,13 sec) und auf der 200m- Freistilstrecke schwamm er mit 2:06,05 min zu einem 14. Platz.

Jolina ging insgesamt fünfmal an den Start und konnte ebenfalls eine Medaille gewinnen. Über 200m Rücken (2:21,29 min), 100m Rücken (1:06,33 min) und 50m Rücken (31,14 sec) erreichte sie jeweils das Finale. Nach nochmaliger Steigerung ihrer Vorlaufzeiten sollte es dann auf der 200m Strecke (2:20,41 min) zur Bronzemedaille reichen. Über 100m Rücken (1:05,56 min) erreichte sie einen tollen 5. Platz und über 50m Rücken (30,70 sec) wurde es der 7. Platz. Auf der 800m Freistilstrecke schwamm sie in 9:34,38 min auf den 10. Platz. Über 400m Freistil (4:35,13 min) wurde sie elfte.

Larissa schwamm 100m, 200m, 400m und 800m Freistil sowie 200m Rücken. Ihre beste Platzierung, ein hervorragender 5. Platz, gelang ihr in 9:28,70 min über 800m Freistil. Zweimal konnte sie die Finals erreichen und wurde dort siebte (400m Freistil – 4:38,12 min) und achte (200m Rücken – 2:30,97 min). Hinzu kamen über 200m Freistil (2:15,68 min) ein 20. Platz und über 100m Freistil (1:02,92 min) der 26. Platz.

Jonas nahm erstmals an diesem Großereignis teil und konnte in einer super Zeit (10:20,65 min) über 800m Freistil den 16. Platz belegen. Bei seinem zweiten Wettkampf, den 200m Freistil, erschwamm er sich in 2:28,33 min den 23. Platz.

Wir gratulieren euch ganz herzlich zu diesen überragenden Ergebnissen. Wir sind sehr stolz auf euch!

Download weiterer Unterlagen:

Zurück