Coronavirus/Covid 19: Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier
close Album

Drei Finsterwalder Sängerpokale für unsere Schwimmer

News vom: 03.Mär.2020

Beim 10. Sängerpokal am vergangenen Samstag, 29.02.2020, haben unsere 20 Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2012 bis 2008 mit super Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht.

Gegen die teilnehmenden Sportler des Gastgebers Finsterwalde sowie aus Hoyerswerda, Senftenberg, Spremberg, Werdohl und Jilemnice (CZE) hieß es auf den 25m, 50m und 200m Einzelstrecken, um gute Zeiten und Platzierungen zu kämpfen. Die jeweils punktbesten Einzelleistungen wurden zudem in den Jahrgängen 2011 und älter mit den begehrten Sängerpokalen ausgezeichnet.

Unsere Mädchen und Jungen schwammen bei insgesamt 74 Einzelstarts wieder zahlreiche persönliche Bestzeiten und konnten damit 20 Gold-, 15 Silber- und 12 Bronzemedaillen gewinnen.

Am erfolgreichsten waren dabei Henrijette Kobus (Jg. 2012), Niklas Thierfelder (Jg. 2011) und John-Paul Kühmel (Jg. 2008) mit jeweils vier Siegen. Drei Goldmedaillen errang Pascal Wank (Jg. 2012) und Pia Neumann (Jg. 2011) erschwamm sich zwei Siege. Je eine Goldmedaille sicherten sich Jette Dommach, Ida Kretzschmar und Melina Schüller (alle Jg. 2011).

Auch in der ausgetragenen 4x25m Lagen-Mixed-Staffel waren unsere Sportler nicht zu schlagen. Hier gewann unsere 1. Mannschaft in der Besetzung Melina Schüller, Noah Königs, Niklas Thierfelder, Henrijette Kobus vor unserer 2. Mannschaft mit Till Hartlich, Ida Kretzschmar, Pia Neumann, Pascal Wank.

Mit einem Sängerpokal für die jeweils punktbeste Einzelleistung wurden am Ende des Wettkampftages dann drei unserer Sportler geehrt. Im Jahrgang 2011 gewannen diesen Ida Kretzschmar bei den Mädchen und Niklas Thierfelder bei den Jungen. Im Jahrgang 2008 ging der Pokal an John-Paul Kühmel.

Wir gratulieren allen unseren Sportlerinnen und Sportlern zu ihren sehr guten Leistungen.

Die Einzelauswertung mit den geschwommenen Strecken, Zeiten und Platzierungen ist zum Nachlesen beigefügt.

Download weiterer Unterlagen:

Zurück