Coronavirus/Covid 19: Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier
close Album

Ehrenmitglied Gerda Elze verstorben - ein Nachruf

News vom: 27.Jul.2020

Liebe Cottbuser Schwimmfamilie,

am 22. Juni 2020 ist im Alter von 87 Jahren unser Ehrenmitglied Gerda Elze - von vielen liebevoll „Schwimmoma“ genannt - verstorben.

Gerda war eine sportbegeisterte und bis ins hohe Alter in allen Belangen sehr engagierte Frau, welche seit der Gründung der Schwimmabteilung im Jahr 1972, damals noch unter dem Dach der Sportvereinigung Dynamo (Dynamo Cottbus Nord), zur Cottbuser Schwimmfamilie gehörte. Sie hat durch ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement als Übungsleiterin bis 2009 und darüber hinaus als Ehrenmitglied der Abteilung unseren Verein tatkräftig unterstützt und mit geformt. Im Jahr 2007 wurde ihr hierfür vom Landesschwimmverband Brandenburg die Ehrennadel verliehen.

Gerda hatte immer einen besonders offenen und herzlichen, wenn nötig aber auch konsequenten Zugang zu den Kindern, was sicherlich auch auf ihren Beruf als Diplom-Kindergärtnerin zurückzuführen war und brachte in den Jahrzehnten nicht nur unzähligen Kindern das Einmaleins des Schwimmens bei, sondern weckte gleichzeitig auch immer die Liebe und Begeisterung für den Schwimmsport insgesamt.

Wir haben Gerda Elze als Abteilung Schwimmen des PSV Cottbus viel zu verdanken und werden sie stets auch als Vorbild für ein Leben für und mit dem Sport in guter Erinnerung behalten.

Der Vorstand der Abteilung Schwimmen des PSV Cottbus

 

 

Rückblick

Zurück