close Album

Forstpokal in Eberswalde

News vom: 18.Nov.2018

Auf eine Wettkampfreise ganz ohne Trainer gingen erstmals 15 Sportler/-innen der Jahrgänge 2010 bis 2007 am 17.11.2018. Der Forstpokal in Eberswalde wurde trotzdem professionell absolviert, auch wegen der guten Vorbereitung aller Unterlagen durch die Trainer.

Alles klappte perfekt. Kein Start wurde verpasst, kein Schrankschlüssel verloren. Die vier "offiziellen" Vatis (Frank, Ronny, Sebastian und Uwe) hatten aber ordentlich zu tun, die Gruppe umfassen zu betreuen. Von der Erwärmung, über das Einschwimmen, die Teilnahme an der Mannschaftsleitersitzung, die Startvorbereitung, die Zeitnahme sowie lobende und auch tröstende Worte für die Sportler.

Insgesamt erschwammen sich unsere Sportler/-innen 14 Siege, 9 zweite und 11 dritte Plätze sowie jede Menge weitere respektable Platzierungen. Viele persönliche Bestzeiten, zum Teil mit enormen Steigerungen, wurden geschwommen. So hat sich das harte Training der letzten Wochen auch ausgezahlt und die Trainer werden im Nachgang gewiss anerkennende Worte finden.

Auch zwei der begehrten Forstpokale für die punktbesten Einzelleistungen in den Wertungsklassen konnten gewonnen werden. Mark Niklas Niederle errang ihn in der Wertungsklasse 2009/2010 für seine Leistung über 50 m Freistil (34,64 s) und Leni Wendrich in der Wertungsklasse 2007/2008 für ihre 1:32,14 min über 100 m Brust.

Allen Teilnehmern sagen wir herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen.

Zurück