close Album

12. Internationales Nachwuchsschwimmfest

News vom: 14.Apr.2019

Am Samstag, 13.04.2019, waren wir bei unserem 12. Internationalen Nachwuchsschwimmfest Gastgeber für 15 Vereine aus Brandenburg, Berlin, Sachsen, Niedersachsen und dem benachbarten Polen. Aber auch prominente Gäste und Förderer unseres Schwimmvereins konnten wir bei unserem Wettkampf begrüßen.

Bevor Wolfgang Rupieper (Präsident des Landesschwimmverbandes und Vorsitzender des PSV Cottbus) die Veranstaltung eröffnete, wurden Thomas Berger und Kay Havenstein (Vertreter der Stadt Cottbus) und die Geschäftsführer Tobias Schick (Stadtsportbund), Ronald Kalkowski (Lagune), Andreas Kretzschmar (Spreegas), Rocco Schmidt (APEX-Immobilien), Vipan Scharma (Restaurant Olympia) begrüßt sowie Marlies Sachse, Carsten Schaefer, Anke Niederle, Ronny Rosenow und Sophia Alff für ihr Engagement für unseren Verein ausgezeichnet.

Anschließend gingen die 257 gemeldeten Sportler der Jahrgänge 2011 und älter auf den 50m, 100m und 200m Strecken aller vier Schwimmarten sowie den 200m Lagen und einer 8x50m Freistilstaffel auf Medaillenjagd.

Der perfekt organisierte Wettkampf verlief für unsere Mädchen und Jungen sehr erfolgreich. Sie konnten viele persönliche Bestzeiten schwimmen und damit reichlich Edelmetall gewinnen. Insgesamt 26 Gold-, 17 Silber- und 21 Bronzemedaillen blieben in Cottbus.

Herzlichen Glückwunsch dazu!

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Wettkampfs Beteiligten, sei es bei Auf- und Abbau, als Wettkampfrichter, an der Technik, am Sprechertisch, beim Vorstart, am Siegerpodest, beim Backen, am Kuchenbasar, bei der Essenausgabe und vielen weiteren Tätigkeiten bedanken.

Unser Dank gilt auch unserem Förderverein für die Bereitstellung der Preise und Auszeichnungen.

Fotogalerie

Zurück