close Album

Kinder schwimmen für UNICEF am 16.02.2019

News vom: 17.Feb.2019

Am Samstag nahmen 13 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2011 bis 2008 unseres Vereins in der Schwimmhalle in Frankfurt (Oder) am Wettkampf „Kinder schwimmen für UNICEF“ teil. Ziel dieses jährlichen Traditionswettkampfes ist es, viele Spendengelder für Projekte des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen zu sammeln, was wir sehr gerne durch unsere Teilnahme unterstützen.

Auf den 50m Beine- und 50m Gesamtstrecken sowie den 100m Lagen (für die Jahrgänge 2010 u.ä.) ging es gegen die Sportler der Vereine aus Frankfurt (Oder), Berlin, Dresden, Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde, Ludwigsfelde, Strausberg und Wildau um die Medaillen und Mehrkampfpokale.

Mit insgesamt 14 Gold-, 12 Silber- und 9 Bronzemedaillen sowie zwei gewonnenen Mehrkampfpokalen haben unsere Sportlerinnen und Sportler sehr gut abgeschnitten.

Erfolgreichste Teilnehmer für unseren Verein waren Anna Rosenow (Jg. 2010) und Niklas Thierfelder (Jg. 2011). Anna gewann ihre fünf Einzelstarts und damit auch den Mehrkampfpokal in ihrem Jahrgang. Niklas errang vier Einzelsiege und einen zweiten Platz und gewann ebenfalls den Mehrkampfpokal in seinem Jahrgang.

Die weiteren Medaillen errangen Ida Kretzschmar (1xS/1xB), Pia Neumann (2xG/1xS/1xB), Melina Schüller (1xG/1xS), Till Brosinski (1xG/2xB), Till Hartlich (2xS/1xB) und Noah Königs (1xS/1xB) im Jahrgang 2011, Til Betker (1xG/2xB) und Benjamin Klausch (1xS) im Jahrgang 2010, Arthur Schiemenz (3xS) im Jahrgang 2009 und Devan Michalak (1xS/1xB) im Jahrgang 2008.

Wir gratulieren allen unseren Sportlern zu ihren tollen Ergebnissen.

Zurück