close Album

Landesbestenermittlung Eberswalde

News vom: 02.Jun.2019

Am Samstag, 01.06.2019, haben sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2011 und 2010 aus 16 Brandenburger Vereinen zur Landesbestenermittlung in Eberswalde getroffen. Wir waren mit 7 Mädchen und 7 Jungen am Start.

Trotz der weiten Anreise waren unsere Sportler in sehr guter Verfassung. Insgesamt konnten unsere Sportler bei all ihren Starts 70 Prozent ihrer Bestleistungen steigern. Ein sehr guter Wert.

Die geschwommenen Zeiten führten unsere Mädchen und Jungen in zahlreichen Fällen direkt auf das Siegerpodest. Mit insgesamt 7 Gold-, 3 Silber- und 5 Bronzemedaillen wurde der PSV Cottbus am Ende erfolgreichster Verein. Aber auch mit 1x Platz 4, 5x Platz 5, 3x Platz 6 und 2x Platz 7 konnten sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer im weiteren Vorderfeld platzieren.

Unsere erfolgreichen Medaillengewinner auf den Einzelstrecken waren im Jahrgang 2011 Niklas Thierfelder mit 2x Gold (50m Brust, 25m Delphinbeine) und 2x Silber (50m Freistil, 50m Rücken) sowie mit jeweils 1x Bronze Ida Kretzschmar (50m Brust), Melina Schüller (25m Delphinbeine) und Noah Königs (50m Brust). Im Jahrgang 2010 gewann Anna Rosenow 3x Gold (50m Freistil, 50m Rücken, 25m Schmetterling). Philine Böhm holte sich gleich einen kompletten Medaillensatz ab. Sie wurde erste über 50m Brust, zweite über 50m Rücken und dritte über 25m Schmetterling.

Auch in den beiden 4x50m Freistil-Staffeln gewannen unsere Sportler Edelmetall. Unsere Mädchen in der Besetzung Anna Rosenow, Melina Schüller, Leonora Lattig und Philine Böhm holten sich Gold. Unsere Jungen in der Besetzung Niklas Thierfelder, Benjamin Klausch, Vincent Gallasch und Til Betker gewannen Bronze.

Wir gratulieren allen zu ihren sehr guten Leistungen.

Zurück