close Album

Lausitzer Mehrkämpfer in Spremberg

News vom: 10.Mär.2019

Am Samstag, 09.03.2019, wurden in Spremberg die Lausitzer Mehrkämpfer ermittelt. Neben den Schwimmern der Vereine aus Finsterwalde, Forst und Spremberg nahmen wir mit 20 Sportlerinnen und Sportlern der Jahrgänge 2011 bis 2009 teil.

Der Wettkampf teilte sich in die Kleine Mehrkampfwertung und die Große Mehrkampfwertung.

Beim Kleinen Mehrkampf für die Sportler der Jahrgänge 2011 und 2010 wurden jeweils 50m Rücken, Brust und Kraul geschwommen.

Beim Großen Mehrkampf mussten in den einzelnen Jahrgängen unterschiedliche Strecken wie folgt geschwommen werden:

  • 2011 (25m Schmetterling sowie jeweils 50m Rücken, Brust und Kraul),
  • 2010 (25m Schmetterling, jeweils 50m Rücken, Brust und Kraul plus 100m Lagen),
  • 2009 (jeweils 50m Schmetterling, Rücken, Brust, Kraul und 100m Lagen).

Die große Herausforderung bestand insbesondere darin, auf keiner der Strecken durch Disqualifikation auszuscheiden und damit aus der Mehrkampfwertung genommen zu werden.

Dies gelang unseren Sportlern sehr gut. Besonders erfreulich war, dass unsere Mädchen und Jungen in allen Mehrkampfwertungen, an denen sie teilgenommen haben, auch den Sieg davongetragen haben.

So gewannen den Kleinen Mehrkampf bei den Jungen im Jahrgang 2011 Paul Eichberger und im Jahrgang 2010 Tristan Grenz. Die Große Mehrkampfwertung gewannen bei den Mädchen Melina Schüller (Jg. 2011), Philine Böhm (Jg. 2010) und Luisa Kamenz (Jg. 2009). Die „Großen Mehrkämpfer“ bei den Jungen waren Niklas Thierfelder (Jg. 2011), Til Betker (Jg. 2010) und Mark-Niklas Niederle (Jg. 2009).

Aber auch hinter den Siegern wurden sehr gute Leistungen durch unsere Sportler erzielt. So mussten sich beim Großen Mehrkampf im Jahrgang 2011 Vincent Gallasch mit Platz 2 und Till Hartlich mit Platz 3, im Jahrgang 2010 Levi Apelt mit Platz 2 und im Jahrgang 2009 Philip Marten mit Platz 2 nur ihren Vereinskameraden geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern zu den tollen Ergebnissen!

Zurück