close Album

Viele Landesmeistertitel für unsere Schwimmer in Schwedt

News vom: 04.Nov.2019

Von 11 Schwimmerinnen und 8 Schwimmern der Jahrgänge 2010 und älter wurde unser Verein am 02. und 03.11.2019 beim ersten Saisonhöhepunkt, den Landesmeisterschaften des Landesschwimmverbandes (LSV) Brandenburg auf der 25 m Kurzbahn in Schwedt, vertreten.

Der überwiegende Teil unserer Sportler machte sich bereits nach dem Training am Freitag in zwei Kleinbussen auf den langen Weg Richtung Norden. Nach der Ankunft in der gemeinsamen Unterkunft wurden die letzten Kräfte beim Verzehr eines gemeinsam zubereiteten Abendessens gesammelt.

Bereits auf der ersten Einzelstrecke am Samstag, den 100m Schmetterling, holten alle unsere vier gestarteten Sportler den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse. Dieser gelungene Start wirkte sich wohl positiv auf beide Wettkampftage aus. Bei 118 Einzelstarts erschwammen unsere Sportler in den jeweiligen Alters-/Wertungsklassen insgesamt 29 Landesmeistertitel sowie 15 zweite und 16 dritte Plätze. Hinzu kamen aufgrund der schnellen Zeiten 2 weitere Landesmeistertitel sowie jeweils 4 zweite und dritte Plätze in der offenen Klasse.

Die Landesmeistertitel (Gold) und weiteren Medaillenplätze (Silber/Bronze) erkämpften Martins Zabothens (5G/2S), Mila Knocha (5G/1S), Leni Wendrich (4G/2S), Tobias Scholz (3G/1S), Mark-Niklas Niederle (2G/2S/3B), Larissa Felix da Silva (2G/1S/1B), Jolina Gratz (2G/1S), Anna Rosenow (2G/1S), Philine Böhm (1G/1S/2B), Karl Krautzig (1G/1S), Lennart Müller (1G/2B), Carolin Jerosch (1G), Milena Vollborth (1S/3B), John-Paul Kühmel (1S/3B), Greta Jentsch (1B) und Philip Marten (1B).

Die Übersicht zu den geschwommenen Strecken, Zeiten und Platzierungen ist zum Nachlesen beigefügt.

Die Landesmeisterschaft war gleichzeitig vom LSV Brandenburg als Qualifizierungswettkampf zur Nominierung der Landesauswahlen für den 10-Länderkampf in Berlin (Jahrgänge weiblich 2010-2008 / männlich 2008-2006) sowie den Norddeutschen Länderkampf in Hamburg (Jahrgänge weiblich 2007-2005 / männlich 2005-2003) ausgeschrieben.

Aufgrund der gezeigten Leistungen wurden für den 10-Länderkampf Philine Böhm, Anna Rosenow, Mila Knocha, Leni Wendrich und Tobias Scholz nominiert. Sie werden den LSV Brandenburg am 24.11.2019 in Berlin vertreten. Für den Norddeutschen Länderkampf wurden Lennart Müller und Martins Zabothens nominiert. Sie werden am gleichen Wochenende in Hamburg an den Start gehen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren super Ergebnissen und wünschen unseren Teilnehmern bei den Länderkämpfen viel Erfolg!

 

Download weiterer Unterlagen:

Zurück