D-Kader-Sportler des PSV Cottbus  (v.l. Martha Jentsch, Martin Zabothens, Larissa Felix da Silva und Jonas Herrmann)

Am Samstag, dem 30.09.2017, wurden die Nachwuchsschwimmer des Landes Brandenburg  aus Frankfurt/ Oder, Eisenhüttenstadt, Luckenwalde, Ludwigsfelde, Rathenow, Schwedt, Brandenburg, Potsdam und Cottbus für ihre erreichten Kadernormen des Deutschen Schwimm-Verbandes im Trainings- und Wettkampfjahr 2016/17 geehrt.

Folgende Sportler erfüllten die Kriterien zur Aufnahme in den Landeskader (D1/D2) für den Zeitraum 01.10.2010 - 30.09.2011.