Nach dem langen Corona-Lockdown absolvierte die TG Schulz ein Kurztrainingslager als Saisonabschluss im Sport und Bildungszentrum Lindow. Dort hatten die Schwimmer/innen pro Tag zwei Wassereinheiten und drei Athletikeinheiten.

Insgesamt 28 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2006 bis 2012 aus den Brandenburger Schwimmvereinen haben mit ihren hervorragenden Leistungen in der vergangenen Saison mindestens eine durch den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) bundeseinheitlich festgelegte Norm auf der 50m Bahn unterboten und dürfen sich Landeskader des Landesschwimmverbandes (LSV) Brandenburg nennen.

Insgesamt 33 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2005 bis 2010 aus den Brandenburger Schwimmvereinen haben mit ihren herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison eine durch den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) bundeseinheitlich festgelegte Norm unterboten und dürfen sich Landeskader des Landesschwimmverbandes Brandenburg nennen.